VERSCHOBEN; NEUER TERMIN FOLGT!!!!

Die Hermagoras | Mohorjeva  

lädt am 18.03.2020 um 18.00 Uhr zur Präsentation des Lyrikbandes ANGST_STRAH   

Wie sehen uns in der Hermagoras Buchhandlung in der 10.-Oktober-Straße 25, 9020 Celovec/Klagenfurt!

Danach geselliges Zusammensein am Buffet!


Mit „SPread The Karawanks“ machen wir die Karawanken erles- und erlebbar!  

Zentrales Ziel der Hermagoras/Mohorjeva ist es, Menschen zu bilden. Seit der Gründung im Jahr 1851 wurden Tausende Bücher herausgegeben. Mit dem EU-Projekt „SMART Tourist – SPread The Karawanks“ möchte die Hermagoras/Mohorjeva die grenzüberschreitende Region um die Karawanken noch stärker literarisch positionieren. Die kulturelle und landschaftliche Vielfalt dieser Gebirgs- und Tallandschaften inspirierte zahlreiche AutorenInnen über die Region zu schreiben. Ziel ist es, den LeserInnen Literatur näher zu bringen und diese auch öffentlich zugänglich zu machen.  

In dem zweisprachigen Lyrikband „ANGST_STRAH“ bewegt sich die Dichterin in einer Synthese zwischen feiner Ironie und emotionaler Aussage. Die Gedichte sind weich in ihren Worten und oft schwer in der Bedeutung. Durch diesen Kontrast entsteht eine Wechselbeziehung, wie zwischen Tag und Nacht, Angst und Mut, Deutsch und Slowenisch. Das Offensichtliche huscht über das Versteckte und legt Geheimnisse frei, die sich manchmal nur erahnen lassen. Im Mittelpunkt steht aber das Leben mit seinen schmerzvollen und angstmachenden Seiten. 

Rezka Kanzian wurde 1969 in Rosegg/Rožek, Kärnten geboren. Maturierte am Bundesgymnasium für Slowenen in Klagenfurt/Celovec und studierte Volkskunde in Graz. Sie ist Kulturarbeiterin, Schauspielerin, Lyrikerin und Mitarbeiterin des Österreichischen Kabarettarchivs. Neben dem Studium absolvierte sie eine Schauspielausbildung und gründete 1995 mit Franz Blauensteiner das „werkraum-theater“ in Graz. 2006 erschien der Gedichtband Cvet na gnojišču / Schattenblüten und 2010 Krivopetnica / Heimsuchung in der Literarischen Schriftenreihe des Pavelhauses. Für ihre Arbeit hat sie Auszeichnungen und Stipendien erhalten, u.a. 2007 Förderpreis für Literatur des Landes Kärnten, 2008 Kärntner Lyrikwettbewerb (2. Platz), 2015 Living Culture Award (werkraumtheater), 2018 Jahresstipendium für Literatur des Landes Kärnten. Sie lebt und arbeitet in Graz. 

 

Autorin Rezka Kanzian

Informationen direkt bei der Autorin:

Rezka Kanzian; werkraumtheater Blauensteiner&Kanzian OG      

Glacisstraße 61A; 8010 Graz 

T: +43 (0)676 94 00 383 

E: office@werkraumtheater.at; www. werkraumtheater.at             

Martina.Kanzian@mohorjeva.at

+43-463-5651-542