Schriftsteller aus Dovje

    Autorin SUŽANA P. KOVAČIČ
    Übersetzung BOJAN WAKOUNIG

France Voga aus Dovje in der Gemeinde Kranjska Gora ist ein Mensch mit vielen Talenten. In seinen Büchern ist so manche Anekdote und so manches interessante Detail über Menschen, die in Mojstrana und Dovje gelebt haben, sowie über die Kulturgeschichte und Naturschätze der Umgebung zu lesen. Seine ersten Veröffentlichungen stammen noch aus der Zeit, als er als Metallurge im Stahlwerk Jesenice beschäftigt war. Er schrieb zwei Bühnenstücke, die in Dovje uraufgeführt wurden. Das erste Drama aus dem Jahr 1991, in dem auch dem Priester, Komponisten, Bergsteiger und Initiator des nach ihm benannten Turms auf dem Triglav Jakob Aljaž eine Rolle gewidmet ist, entstand nach einer wahren Begebenheit, als sich der aus der Gegend stammende Ivan Brence dem Kaiser widersetzt hatte. Im Vorjahr wurde das Stück in aktualisierter Fassung im Theater der Stadt Jesenice aufgeführt. Das zweite Stück, ein Psychothriller aus dem Jahre 1998, thematisiert gesellschaftliche Probleme. Sein dritter Bühnentext wurde anlässlich des 100-Jahrejubiläums des Tourismusvereins Dovje-Mojstrana im Jahre 2007 in Mojstrana aufgeführt. Er veröffentlichte auch mehrere Artikel über geschichtliche Themen, ein Buch über die eigene Familiengeschichte, eine Sammlung von hundert humoristischen Anekdoten sowie einen illustrierten Erzählband über den höchsten Berg Sloweniens, den Triglav.